Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Finanznews April 2016 im Zeichen der EZB Zinssenkung

Die Folgen der Senkung der Leitzinsen im März 2016 bekommen Anleger und Kreditsuchende auch im April zu spüren. Bei Tagesgeldanlagen sowie bei Festgeldanlagen sinken die Zinsen deutlich. Gleichzeitig profitieren Hauskäufer und Bauherren davon, dass die Zinsen für Kredite weiter sinken. Derzeit ist es möglich, dass Zinsfestschreibungen von 10 bis 15 Jahren zu weniger als 2% p.a. abgeschlossen werden können. Hinzu kommen aktuelle Rabattaktionen für bestimmte Kredite, so wie es aktuell bei der ING DiBa der Fall ist.

ING DiBa: Immobilienfinanzierungen mit Regionalrabatt und Zinsaktion für Einfamilienhäuser!  

Bei der ING DiBa, einer der bekanntesten Banken wenn es darum geht, einen Hauskreditt zu bekommen, werden im April gleich zwei Aktionen zu Immobilienfinanzierungen bekannt gegeben. Zum einen wird die Aktion mit dem Regionalrabatt fortgeführt, zum anderen gibt es für Einfamilienhäuser eine weitere Zinsaktion.

Der Regionalrabatt kann leicht genutzt werden:

Bauvorhaben und Häuser, die in bestimmten Postleitzahlregionen liegen, erfahren einen Regionalrabatt bei der Finanzierung. Somit ist es möglich, dass der effektive Jahreszinssatz bei einem Immobilienkredit über die ING DiBa um 0,10% p.a. sinkt, wenn die Immobilie im entsprechenden PLZ Bereich steht, bzw. gebaut werden soll.
Hinzu kommt ein weiterer Zinsrabatt in Höhe von ebenfalls 0,10% p.a. wenn die Traumimmobilie ein Einfamilienhaus ist, dass selbst bewohnt wird und die Kreditsumme mindestens 150.000 Euro beträgt.
Bei der ING DiBa können Finanzierungen direkt über das Internetportal berechnet werden. Es ist möglich, dass die Zinsen zwischen 5, 10 oder 15 Jahren festgeschrieben werden können. Die Tilgungsrate kann zwischen 1 und 10% frei gewählt werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass jedes Jahr bis zu 5% der ursprünglichen Kreditsumme als Sondertilgung gezahlt werden können.

 

Düsseldorfer Handelskonzern Metro AG denkt laut über Aufspaltung nach


Das Düsseldorfer Handelsunternehmen Metro AG hat eine neue Vision: Künftig soll das Unternehmen aufgeteilt werden und zwar in einen Groß- und Lebensmittelhandel sowie einen weiteren Konzern, der sich mit dem Handel von Elektronik beschäftigt. Beide Unternehmen sollen in Zukunft unabhängig voneinander an der Börse notiert werden. Diese Meldung durch den derzeitigen Konzernchef Olaf Koch sorgte an der Börse dafür, dass der zuletzt niedrige Kurs der Metro Aktie deutlich stieg und kurzzeitig im April 2016 sogar die Marke von 30 Euro erreichte.
Bereits jetzt habe Olaf Koch das Vorhaben mit den Großaktionären der Metro AG, wie z.B. der Familie Haniel sowie Schmidt-Ruthenbeck und Beisheim abgestimmt. Es ist durchaus möglich, dass die Metro AG sich nun nachhaltig besser entwickeln kann, als es  in den vergangenen Jahren der Fall gewesen ist, in denen immer wieder die Streitigkeiten bei Media Saturn in den Medien dominierten.

 

Festgeldzinsen im Sinkflug

Wer im April 2016 attraktive Festgeldzinsen ernten möchte, sollte sich besser für lange Laufzeiten entscheiden. Die ICICI Bank bietet derzeit bei einer Laufzeit von 1 Jahr gerade einmal 1,20% Zinsen p.a. auch bei anderen bekannten Banken gibt es nicht höhere Zinsen.
Bei der VTB Direktbank gibt es bei einer Laufzeit von 5 Jahren immerhin 1,65% Zinsen p.a. und das bis zu einer maximalen Anlagesumme in Höhe von 10 Millionen Euro. Über die Einlagensicherung sind jedoch in jedem Fall 100.000 Euro je Kunde abgesichert. Wer sein Geld für 5 Jahre anlegen möchte, sollte darauf achten, ob er es wirklich in dieser Zeit nicht braucht.
Gerade wer mit dem Gedanken spielt, eine Immobilie zu erwerben, sollte dies berücksichtigen. Wer sich dafür entscheidet, seine Gelder 8 Jahre lang zu binden, erhält bei der VTB Direktbank sogar 1,80% Zinsen pro Jahr.

 

Tagesgeld ist flexibel aber bringt kaum Zinsen

Im Tagesgeldbereich bieten viele Banken noch nicht einmal 1% p.a. dafür allerdings eine hohe Flexbilität. Mone You bietet seit dem 5. April auf das gesamte Sparguthaben von 0 bis 1 Millionen Euro 0,85% Zinsen p.a. und bei der Ikano Bank werden bis 100.000 Euro zu 0,81% Zinsen p.a. angelegt. Die aus Frankreich stammende PSA Direktbank bietet ihren Kunden 0,80% Zinsen p.a. und anteilig eine monatliche Zahlung der Zinsen an. Wer 1% Zinsen p.a. haben möchte, erhält dies bis zu einem Guthaben in Höhe von 10.000 Euro bei Meine Bank – darüber sinkt der Zinssatz auf 0,70% p.a. mit quartalsweiser Zahlung der Zinsen.

Tipp:
Unter "Bessere Zinsen bei Tagesgeld" haben wir beschrieben, wie Anleger von den Neukundenangeboten im Bereich Tagesgeld noch etwas mehr Zinsen herausschlagen können.

Finanznews Mai 2016

Ähnliche Beiträge

© 2018 vv360.de