Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Schufa

Term Definition
Schufa

Schufa

Von der Schufa haben viele Verbraucher in Deutschland bestimmt schon einmal gehört. Der Begriff dient als Abkürzung für „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Zahlungsverhalten von Verbrauchern zu dokumentieren und die daraus gewonnenen Erkenntnisse den ihnen angeschlossenen Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Wichtig zu wissen ist, dass die Schufa nicht etwa ein staatliches Unternehmen darstellt, sondern rein privatwirtschaftlich arbeitet. Der Verbraucher hat das Recht, seine bei der Schufa gespeicherten Informationen jederzeit (einmal jährlich sogar kostenlos!) abzurufen. Dies kann schriftlich oder auch per Internet geschehen.

Zugriffe: 1447

© 2018 vv360.de