Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Pfandbrief

Begriff Definition
Pfandbrief

Pfandbrief

Unter einem Pfandbrief versteht man grundsätzlich eine Schuldverschreibung, die mit einer Sicherheit in Form eines Pfandes belegt ist. Dafür gibt es in Deutschland genaue gesetzliche Regelungen, die in einem eigenen Pfandbriefgesetz verankert sind. Es gibt hierzulande sehr unterschiedliche Formen von Pfandbriefen, zum Beispiel den Hypothekenpfandbrief, den Schiffs- oder Flugzeugpfandbrief sowie den öffentlichen Pfandbrief. Der Anleger investiert hierbei also sein Kapital für ganz bestimmte Einsatzzwecke und erhält dafür eine Schuldverschreibung, die wiederum durch ein Pfand abgesichert ist.

Zugriffe - 2382

© 2019 vv360.de - Unabhängiger Ratgeber für Versicherungen, Geldanlagen und Kredite -