Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Hedge Fonds

Term Definition
Hedge Fonds

Hedge Fonds

Bei den sogenannten Hedge Fonds handelt es sich um eine besondere Version von Investmentfonds. Diese Fonds bezeichnet man auch als „Sondervermögen mit zusätzlichen Risiken“. Sie entstehen also aus dem Sondervermögen von Kapitalanlagegesellschaften und sind für den Anleger mit erheblichen Risiken behaftet. Ein Grund dafür ist, dass für Hedge Fonds - anders als bei herkömmlichen Investmentfonds - keinerlei Verpflichtung besteht, das Anlegerkapital in bestimmte Anlagen zu investieren. Der Betreiber eines Hedge Fonds hat also völlig freie Hand, wie er das Kapital seiner Anleger investiert. Oftmals werden für Hedge Fonds extreme Renditen versprochen, die allerdings fast immer mit dem Risiko eines Totalverlustes einhergehen.

Zugriffe: 1282

© 2018 vv360.de