Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Europäische Zentralbank

Begriff Definition
Europäische Zentralbank

Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank - kurz: EZB - ist keine Verbraucherbank, sondern stellt die Bank der Staaten der Europäischen Gemeinschaft dar. Sie ist damit also praktisch die Zentralbank der Zentralbanken der einzelnen Länder. Die Europäische Zentralbank besteht seit dem 1. Januar 1999 und ist für vielfältige Aufgaben verantwortlich. Insbesondere die Kontrolle und Ausgabe der Gemeinschaftswährung Europas („Euro“) gehört zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Politisch ist die EZB völlig unabhängig, ihr Hauptsitz befindet sich seit der Gründung in Frankfurt am Main, Deutschland.

Zugriffe - 2012
Synonyme: EZB

© 2019 vv360.de - Unabhängiger Ratgeber für Versicherungen, Geldanlagen und Kredite -