Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Degressiver Todesfallschutz

Term Definition
Degressiver Todesfallschutz

Degressiver Todesfallschutz

Bei solch einer Lebensversicherung ist gerade zu Beginn der Vertragslaufzeit der Todesfallschutz sehr hoch und reduziert sich während der Vertragslaufzeit allmählich. Diese Form der Lebensversicherung wird in der Regel häufig dann gewählt, wenn ein Kredit oder ein Annuitätendarlehen abgesichert werden muss. Der Todesfallschutz sinkt entsprechend der bereits für den Kredit gezahlten Tilgungsraten, was auch für die Versicherungsprämie gilt.

Zugriffe: 1167

© 2018 vv360.de