Ratgeber Versicherungen und Finanzen

Aktie

Term Definition
Aktie

Aktie

Bei einer Aktie handelt es sich um ein Wertpapier, das seinem Besitzer einen bestimmten Anteil am Kapital eines als Aktiengesellschaft firmierenden Unternehmens verbrieft. Konkret bedeutet das: Der Besitzer der Aktie besitzt mit dem Papier auch gleichzeitig den darin verbrieften Anteil am Unternehmen. Die Aktie berechtigt ihn somit dazu, auch am Unternehmensgewinn teilzuhaben. Dieser Unternehmensgewinn wird in Form einer Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet. Zu unterscheiden ist grundsätzlich zwischen verschiedenen Formen von Aktien, insbesondere Stammaktien sowie Vorzugsaktien. Der Unterschied ist folgender: Stammaktien gewähren dem Inhaber ein Stimmrecht auf der Hauptversammlung des Unternehmens, während Vorzugsaktien dieses Recht nicht beinhalten, dem Inhaber aber dafür eine höhere Dividende garantieren. Sowohl bei Stamm- als auch bei Vorzugsaktien muss weiterhin zwischen Namens- und Inhaberaktien unterschieden werden. Während Inhaberaktien ohne Probleme auf andere Personen übertragen werden können (durch einfaches Weitergeben beziehungsweise Verkaufen), sind Namensaktien auf den jeweiligen Namen des Inhabers ausgestellt und können nur weitergegeben werden, wenn die Aktiengesellschaft ihr Einverständnis dazu gibt.

Weitere Informationen finden Sie hier: vv360.de/ratgeber/aktien.html

Zugriffe: 1623
Synonyms: Anteilsschein, Share, Wertpapier

© 2018 vv360.de